Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Online Dienste

Das Landratsamt Ortenaukreis bietet Ihnen folgende Online-Dienste an:

Online-Terminvereinbarung

Eine Online-Terminvereinbarung ist momentan bei der Führerscheinstelle, der Kommunalen Arbeitsförderung Ortenaukreis (KOA) Außenstelle Wolfach, dem Migrationsamt, der Zulassungsbehörde und für das Liegenschaftskataster möglich.

Führerscheinbehörde
Kommunalen Arbeitsförderung Ortenaukreis (KOA) Außenstelle Wolfach
Zulassungsbehörde
Liegenschaftskataster
Migrationsamt (Termine für die Registrierung als Flüchtling aus der Ukraine sind über die Online-Terminverwaltung NICHT möglich. Sie können hier nur telefonisch über die Hotline 0781 805-9008 einen Termin vereinbaren oder sich schriftlich wegen eines Termins an das E-Mail-Postfach auslaenderwesen@ortenaukreis.de wenden.)

Online-Anhörung

Nutzen Sie als Betroffener die Möglichkeit zur Einsichtnahme in Teile Ihres Vorgangs, die Äußerung zum Tatvorwurf bzw. die Onlinebezahlmöglichkeit über unser Online-Portal!
Zugriff erhalten Sie mit dem Ihnen übersandten Zugangscode.

Online-Anhörung

Online-Zulassung

Seit 01.10.2019 ist die dritte Stufe der internetbasierten Kfz-Zulassung (kurz i-Kfz) in Kraft getreten. Seitdem sind Erstzulassungen sowie Umschreibungen auf einen neuen Halter online möglich.

Abmeldungen oder Wiederzulassungen konnten bisher schon online erledigt werden.

Hierfür benötigen Sie:

  • neuen Personalausweis mit eID-Onlineausweisfunktion und zugehöriger PIN
  • Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II (Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief) mit verdecktem Sicherheitscode
  • Nummerierte Siegelplaketten auf amtl. Kennzeichen

KFZ Online-Außerbetriebsetzung
KFZ Online-Zulassung

Wunschkennzeichen

Sie können vorab bereits online erfahren, ob Ihr Wunschkennzeichen noch verfügbar ist und dieses reservieren.

Wunschkennzeichen

Arbeitslosengeld II

Weiterbewilligungsantrag

Arbeitslosengeld II wird für einen bestimmten Zeitraum bewilligt (6 bzw. 12 Monate). Endet der Bewilligungszeitraum ist ein Weiterbwilligungsantrag zu stellen. Damit wird geprüft, ob weiterhin ein Anspruch auf Leistungen besteht. Dem Weiterbewilligungsantrag sind erforderliche Nachweise, wie z.B. Kontoauszüge über die vergangenen drei Monate und Lohnabrechnungen beizufügen.

https://ortenaukreis.form.cloud/formcycle/form/alias/1/ALGII-WBA/

QR-Code WBA (KOA)



Veränderungsmeldung & Einreichen von Unterlagen

Änderungen in Ihren persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnissen können über die Veränderungsmeldung schnell und sicher und mit den entsprechenden Nachweisen übermittelt werden.

Haben sich die Kosten der Unterkunft (Miete oder Heizung z.B. Abschlagszahlung an Energieversorger) geändert oder haben Sie eine Nebenkostenabrechnung erhalten, dann können Sie dies einfach online mitteilen. Gleiches gilt bei Einkommensänderungen oder Nachweis von Vermögenswerten.

Auch die Änderung der Bankverbindung oder Angaben zur Zusammensetzung Ihrer Bedarfsgemeinschaft ( z.B. Zuzug oder Auszug, Geburt eines Kindes ) können so übermittelt werden. Entsprechende Nachweise und Dokumente zu Ihren Angaben laden Sie einfach hoch.

Auch wenn Sie aufgefordert wurden, Unterlagen einzureichen, können Sie dies über die Veränderungsmeldung einfach und sicher erledigen.

https://ortenaukreis.form.cloud/formcycle/form/alias/1/form_9/

QR-Code Veränderungsmitteilung / Unterlagen einreichen (KOA)



Weitere Services sind geplant und in Vorbereitung.

BAföG E-Antrag

Ab sofort können Sie Ihren BAföG-Antrag elektronisch ausfüllen. Danach haben Sie die Wahl:

Sie können den Antrag:

  • elektronisch (per De-Mail) an uns versenden. Bitte senden Sie den Antrag mit der Versandoption "absenderbestätigt" an die De-Mail-Adresse bafoeg@ortenaukreis.de-mail.de.
    Bitte beachten Sie: Dies ist nur möglich, wenn Sie selbst bereits über ein De-Mail-Konto bzw. eine De-Mail-Adresse verfügen - eine einfache E-Mail-Adresse reicht hierfür nicht aus!

oder

  • ausdrucken, unterschreiben und auf dem Postweg einreichen.

E-Antrag BAföG

Einsicht Baugenehmigungsverfahren

Das Baurechtsamt des Ortenaukreises bietet Ihnen die Möglichkeit, über das Internet den Bearbeitungsstand eines Bauantrages abzufragen, den zugehörigen Schriftverkehr einzusehen (soweit er freigegeben ist) und über ein Kontaktformular eine Nachricht an das Baurechtsamt zu senden.

Alle Antragsteller erhalten mit der Eingangsbestätigung die Zugangsdaten für die Online-Auskunft. Sie erhalten so auch außerhalb der Öffnungszeiten Auskunft über den Bearbeitungsstand Ihres Bauantrags, den zuständigen Sachbearbeitenden und den freigegebenen Schriftverkehr.

Bauaufsicht online

Blaue Karte EU zur Ausübung einer hochqualifizierten Beschäftigung beantragen

Über das Serviceportal des Landes Baden-Württemberg (Service-BW) können Sie online eine Blaue Karte EU zur Ausübung einer hochqualifizierten Beschäftigung beantragen.

Hierfür benötigen Sie:

  • ein Servicekonto bei Service-BW

Onlineantrag
(Nachdem Sie Ihren Ort angegeben haben, können Sie den Antrag starten)

Blindenhilfe beantragen

Über das Serviceportal des Landes Baden-Württemberg (Service-BW) können Sie online Blindenhilfe beantragen.

Hierfür benötigen Sie:

  • neuen Personalausweis mit eID-Onlineausweisfunktion und zugehöriger PIN
  • ein Servicekonto bei Service-BW

Onlineantrag

Erlaubnis zur Fahrgastbeförderung beantragen (P-Schein)

Über das Serviceportal des Landes Baden-Württemberg (Service-BW) können Sie online einen sog. P-Schein beantragen.

Hierfür benötigen Sie:

  • ein Servicekonto bei Service-BW

Service-BW
(Nachdem Sie Ihren Ort angegeben haben, können Sie den Antrag starten)

Erneuerbare-Wärme-Gesetz (Landesgesetz) - Anforderungen für Altbauten nachweisen

Über das Serviceportal des Landes Baden-Württemberg (Service-BW) können Sie online die Anforderungen für Altbauten nachweisen.

Hierfür benötigen Sie:

  • ein Servicekonto bei Service-BW

Onlineantrag
(Nachdem Sie Ihren Ort angegeben haben, können Sie den Antrag starten)

Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung beantragen

Über das Serviceportal des Landes Baden-Württemberg (Service-BW) können Sie online Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung beantragen.

Hierfür benötigen Sie:

  • ein Servicekonto bei Service-BW

Onlineantrag
(Nachdem Sie Ihren Ort angegeben haben, können Sie den Antrag starten)

Online-Hygienebelehrung

Die Erstbelehrung gemäß § 43 Infektionsschutzgesetz (IfSG) kann von Ihnen auch im Rahmen einer Online-Belehrung durchgeführt werden.

Über unser Buchungsportal können Sie sich hierfür anmelden.

Parkerleichterungen für Schwerbehinderte beantragen (blauer/orangener Parkausweis)

Über das Serviceportal des Landes Baden-Württemberg (Service-BW) können Sie online einen blauen/orangenen Parkausweis beantragen.

Hierfür benötigen Sie:

  • ein Servicekonto bei Service-BW

Onlineantrag (blauer Parkausweis)
Onlineantrag (orangener Parkausweis)
(Nachdem Sie Ihren Ort angegeben haben, können Sie den Antrag starten)

Reisegewerbekarte beantragen

Über das Serviceportal des Landes Baden-Württemberg (Service-BW) können Sie online eine Reisegewerbekarte beantragen.

Hierfür benötigen Sie:

  • ein Servicekonto bei Service-BW

Onlineantrag
(Nachdem Sie Ihren Ort angegeben haben, können Sie den Antrag starten)

Schwerbehindertenausweis beantragen

Über das Serviceportal des Landes Baden-Württemberg (Service-BW) können Sie online einen Schwerbehindertenausweis beantragen.

Hierfür benötigen Sie:

  • neuen Personalausweis mit eID-Onlineausweisfunktion und zugehöriger PIN
  • ein Servicekonto bei Service-BW

Onlineantrag



Vergabeportal

Gemeinsam mit dem Ortenaukreis bietet die Deutsche eVergabe eine webbasierte Fachanwendung an, mit der Unternehmen und Vergabestellen elektronische Vergabeverfahren durchführen können.

Vergabeportal

Wasserentnahmeentgelt - Erklärung zur Festsetzung abgeben

Über das Serviceportal des Landes Baden-Württemberg (Service-BW) können Sie online eine Wasserentnahme erklären.

Hierfür benötigen Sie:

  • ein Servicekonto bei Service-BW

Onlineantrag
(Nachdem Sie Ihren Ort angegeben haben, können Sie den Antrag starten)