Hilfsnavigation

Migrationsamt

Das Migrationsamt ist in vielfältiger Weise Anlaufstelle für die Ausländer im Ortenaukreis.

Aktuelles:

Coronavirus: Informationen in mehreren Sprachen / Current information in different languages Coronavirus / Informations en différentes langues

Zum Thema Brexit erhalten Sie hier weitere Infos.

Zum Thema Fachkräfteeinwanderung erhalten Sie hier weitere Infos. Arbeitgeber, die das „beschleunigte Fachkräfteverfahren“ nutzen möchten, können sich an die zentrale Funktionsadresse des Ortenaukreises für dieses Thema unter fachkraefte@ortenaukreis.de wenden.

Dienstleistungen in den einzelnen Sachgebieten:

Wir betreiben verteilt über den gesamten Ortenaukreis zahlreiche Einrichtungen zur Unterbringung von Asylbewerbern und Flüchtlingen. Die Berechnung und Auszahlung von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz gehören ebenso zu unserem Spektrum wie die Aufnahme und Eingliederung von Spätaussiedlern. Für die rund 22.000 Ausländer im ländlichen Raum des Ortenaukreises sind wir die zuständige Ausländerbehörde. Die 5 Großen Kreisstädte unterhalten eigene Ausländerbehörden für ihre Bürger. Die Förderung der Integration bis zur Einbürgerung gehört ebenfalls zu unserem Aufgabenbereich. Außerdem führen wir die Aufsicht über die Standesämter sämtlicher Kommunen im Kreis. Seit September 2018 haben wir auch eine Rückkehrberatungsstelle für den gesamten Ortenaukreis eingerichtet.

Besonders seit Sommer 2015 ist die Zuwanderung im Ortenaukreis stark in den Fokus gerückt. Mit Hochdruck und großem Engagement hat das Landratsamt zahlreiche vorläufige Gemeinschaftsunterkünfte geschaffen und tausende Menschen aufgenommen. Um die Herausforderung auch weiterhin bestmöglich zu bewältigen und die mit der Zuwanderung verbundenen Chancen wahrzunehmen, hat Landrat Scherer eine "Gesamtstrategie Zuwanderung" für den Ortenaukreis veranlasst.