Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Gründung einer Selbsthilfegruppe für Eltern, deren Kinder den Kontakt abgebrochen haben

Verlassen werden ohne Vorwarnung – für betroffene Eltern ein Schock sowie eine äußerst schmerzhafte und einschneidende Erfahrung. Eltern, deren Kinder den Kontakt abgebrochen haben, fühlen sich hilflos und haben das Gefühl versagt zu haben. Enttäuschung, Wut und Ohnmacht aber auch Schuld und Trauer sind die vorherrschenden Gefühle. Man fragt sich, wie es dazu kommen konnte, gräbt in der Vergangenheit und sucht nach Fehlern, die man gemacht hat. Trotz der großen inneren Not sprechen viele Eltern nicht darüber, da es auch heute noch ein tabubehaftetes Thema ist.

Im Ortenaukreis soll nun eine Selbsthilfegruppe zu dieser Thematik gegründet werden. Sie soll Betroffenen die Möglichkeit bieten, sich mit anderen auszutauschen und über ihre Erfahrungen zu sprechen.

Weitere Informationen zu der geplanten Gruppe erhalten Interessierte bei der Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen unter Telefon 0781 805 9771.