Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Ortenaukreis wird Modellregion für den Mobilitätspass und die Mobilitätsgarantie

Zumeldung zur PM des Verkehrsministeriums

Der Ortenaukreis wird Modellregion für den Mobilitätspass und die Mobilitätsgarantie (siehe https://vm.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/land-waehlt-modellregionen-fuer-mobilitaetspass-und-mobilitaetsgarantie-aus/).

„Ich freue mich sehr über die Meldung aus Stuttgart, das sind hervorragende Nachrichten“, sagt Landrat Frank Scherer. „Mit der großen Tarifreform hat der Ortenaukreis kürzlich erst ein neues ÖPNV-Zeitalter eingeläutet. Aber wir wollen uns darauf nicht ausruhen, sondern weiter unseren Weg gehen hin zu weniger motorisiertem Individual- und mehr öffentlichem Nahverkehr. Wir unterstützen das Ziel der Landesregierung, die ÖPNV-Fahrgastzahlen bis 2030 zu verdoppeln. Die Ernennung zur Modellregion wird diesem Vorhaben und der umweltfreundlichen Mobilität im Kreis einen kräftigen Schub verleihen. Deshalb bin ich Verkehrsminister Winfried Hermannsehr dankbar, dass er meinem Antrag zugestimmt hat und wir damit jetzt die Möglichkeit erhalten, wichtige Erkenntnisse darüber zur sammeln, wie das ÖPNV-Angebot im Ortenaukreis deutlich ausgeweitet und dauerhaft finanziert werden kann“, so der Landrat.