Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Leben mit Migräne und chronischen Kopfschmerzen: Neue Selbsthilfegruppe im Ortenaukreis geplant

Rund 47 Millionen Menschen in Deutschland leiden regelmäßig unter Kopfschmerzen, zumeist unter Migräne und Spannungskopfschmerzen. Oftmals ist das Umfeld der Betroffenen überfordert oder reagiert sogar mit Unverständnis. Zudem kann es schwierig sein, einen passenden Arzt zu finden, der sich gut mit der Problematik auskennt und sich ausreichend Zeit nimmt. Stoßen Patienten auf diese Hürden, fühlen sie sich allein gelassen und Verzweiflung, Angst und Depressionen als Folge sind keine Seltenheit.

Im Ortenaukreis soll nun eine Selbsthilfegruppe zu dieser Thematik gegründet werden, in der Betroffene sich miteinander austauschen, über ihre Gefühle, Gedanken und Erfahrungen sprechen können.

Interessierte erhalten weitere Informationen zur geplanten Gruppe bei der Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen unter der Telefon 0781 805 9771.