Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Spontane Impfaktionen in Kehl, Offenburg und Gutach werden verlängert

Mobile Impfteams vor Ort

Die spontanen Impfaktionen des Ortenaukreises durch Mobile Impfteams (MIT) in den Fußgängerzonen in Kehl und Offenburg sowie am Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach werden verlängert. Hinzu kommt an diesem Freitag eine mobile Impfaktion am Jugendzentrum Kessel in Offenburg. Angeboten werden die Impfstoffe von Biontech und Johnson & Johnson an Personen ab dem 16. Lebensjahr. Bei Impfstoff von Johnson & Johnson ist nur eine Impfung notwendig. Jugendliche unter 18 Jahren müssen eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern vorlegen. „Wer sich bei den Spontan-Impf-Terminen mit Biontech impfen lässt, kann seine Zweitimpfung auch ohne Termin im Impfzentrum in der Messe Offenburg wahrnehmen, frühestens drei Wochen und spätestens sechs Wochen nach der Erstimpfung“, informiert Jürgen Mohrbacher von der Koordinierungsstelle der MIT des Ortenaukreises.

Mitzubringen sind Impfpass, Personalausweis bzw. Reisepass sowie eine elektronische Gesundheitskarte der Krankenversicherung.

Kehl:

Freitag, 6. August, von 8.30 bis 13 Uhr, Friedenskirche in Kehl am Markplatz


Offenburg:

Am Freitag, 6. August von 16 bis 20 Uhr, der „Kessel impft!“, Sporthalle der Georg-Monsch-Schule, im Außenbereich des Kessels wird ein Rahmenprogramm angeboten.

An folgenden Samstagen: 7. August, 14. August, 21. August und 28. August, jeweils von 9 bis 13 Uhr, vor der St. Andreas-Kirche am Fischmarkt in Offenburg


Gutach:

An folgenden Samstagen: 7. August, 14. August, 21. August und 28. August jeweils von 10 bis 14 Uhr sowie an den Sonntagen: 8. August, 15. August, 22. August und 29. August von 11 bis 15 Uhr, Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof, Foyer. Auch Personen, die das Freilichtmuseum nicht besuchen, haben die Möglichkeit, das Impfangebot wahrzunehmen. Sie erhalten freien Zugang zur Impfstation im Eingangsgebäude.

In den Impfzentren in Offenburg und Lahr (bis 15. August) sind täglich Impfungen zu den regulären Öffnungszeiten auch ohne Terminvereinbarung möglich. Daneben können weiterhin feste Termine über die zentrale Buchungshotline 116 117 oder auch über das Buchungssystem www.impfterminservice.de gebucht werden.