Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Umsetzung der STIKO-Empfehlung in den Ortenauer Impfzentren
Gebuchte Zweitimpftermine mit AstraZeneca bleiben bis auf Weiteres bestehen

Die Impfzentren im Ortenaukreis folgen der Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) und bieten allen Personen mit einem AstraZeneca-Zweitimpftermin alternativ eine Impfung mit einem mRNA-Impfstoff an. Alle Zweittermine bis einschließlich Sonntag, 18. Juli 2021, bleiben dabei bestehen. Vor Ort wird auf Wunsch der AstraZeneca- oder ein mRNA-Impfstoff verabreicht. Die Wahl eines bestimmten mRNA-Impfstoffs ist leider nicht möglich.

Für Termine ab dem 19. Juli 2021 ist ein Vorziehen des Zweitimpftermins auf Wunsch möglich, sofern der Mindestimpfabstand des jeweiligen Impfstoffs eingehalten wird. Genauere Informationen zum Ablauf der Umbuchung folgen in Kürze.