Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt
330 der um den Jahreswechsel von Mittwoch (30.12.) bis Freitag(01.01) vom Gesundheitsamt des Ortenaukreis ermittelten positiven Labornachweise wurden am Freitagabend vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (LGA) bestätigt. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der letzten sieben Tage bei 589 bestätigten Neuinfektionen „136,7“. Die 7-Tage-Inzidenz entspricht der Anzahl der in den vergangenen sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner im jeweiligen Stadt- oder Landkreis. Die landesweite 7-Tage-Inzidenz liegt in Baden-Württemberg bei „130,8“ (alle Werte Stand 01.01.2021, 14 Uhr; LGA). 
 
Die vom Landesgesundheitsamt bestätigten neuen Covid-19-Fälle stammen aus 
Achern (32), Appenweier (4), Berghaupten( 1), Biberach (2), Ettenheim (10),  Friesenheim (10), Gengenbach (4), Gutach (1), Haslach (12), Hausach (2), Hofstetten (4), Hohberg (6), Hornberg (3), Kappel-Grafenhausen (5), Kappelrodeck (5), Kehl (34), Kippenheim (2), Lahr (50), Lauf (5), Mahlberg (2), Meißenheim (2), Neuried (9), Oberharmersbach (2),  Oberkirch (17), Oberwolfach (1), Offenburg (23), Ohlsbach (7), Oppenau (4), Ottenhöfen (9), Renchen (7), Rheinau (9), Rust (1), Sasbach (7), Schuttertal (2), Schutterwald (7), Schwanau (10), Seebach (3), Seelbach (7), Steinach (1), Willstätt (1), Wolfach (1) und Zell am Harmersbach(6).
 
Die Fallzahl der bestätigten Corona-Infizierten beträgt 9.392.