Hilfsnavigation

  • Wir beraten Sie gerne.
  • Kulinarische Ortenau
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Das Ortenberger Schloss am Abend.

Eigenanteile für Schülermonatskarten wurden erstattet

Die Eigenanteile für die Schülermonatskarten im Ortenaukreis wurden zurückerstattet. Da die Mittel des Landes über 290.000 Euro nicht ausgereicht hatten, um alle Abonnenten zu entlasten, hatte der Ausschuss für Umwelt und Technik des Ortenaukreises in seiner Sitzung am 16. Juli 2020 der Bereitstellung der fehlenden Mittel von 10.000 Euro durch den Landkreis zugestimmt. Im Zuge der Schulschließungen ab dem 17. März 2020, als Maßnahme zur Eindämmung der Corona-Pandemie, hatte Verkehrsminister Winfried Hermann angekündigt, dass das Land Baden-Württemberg 36,8 Millionen Euro landesweit bereitstellen werde, um für Familien, die ihre Abos für die Schülertickets nicht kündigen, einen Ausgleich zu zahlen. „Ich bin dankbar für die Unterstützung des Landesregierung und freue mich, dass die Familien im Ortenaukreis nun entlastet werden konnten“, freute sich Landrat Frank Scherer. Auch für die Beförderungsunternehmen im Ortenaukreis sei dies ein wichtiges Signal, da diese in den letzten Monaten mit schweren Einschnitten zu kämpfen hatten, so der Landrat. Die Mittel wurden bereits entsprechend ihrer Bestimmung an den Tarifverbund Ortenau GmbH (TGO) weitergeleitet.

„Die TGO zeigt sich erfreut über die Bereitstellung dieser Mittel durch das Land, denn dieser Schritt ist eine wichtige Unterstützung für die Verkehrsunternehmen, die aufgrund des dramatischen Einbruchs der Fahrgeldeinnahmen bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung des Angebots im Falle einer Kündigungswelle wirtschaftlich in großer Bedrängnis gewesen wären. Die Auszahlungen an die Abonnenten sind abgeschlossen“, informiert Sven Malz, Geschäftsführer des Tarifverbunds Ortenau GmbH. Die für die Monate April und Mai 2020 gezahlten Eigenanteile wurden zurücküberwiesen. Sofern das Abonnement ab Mai 2020 pausiert wurde, erfolgte nur für den Monat April eine Rückzahlung. „Die TGO dankt den Kunden für Ihre Treue und die Unterstützung des ÖPNV“, so Sven Malz weiter.

 

Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government