Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Jahresintensivsprachkurs für Ausbildungsbeginner startet im Juli

Um die sprachliche Ausbildungsreife von Jugendlichen und Erwachsenen mit Migrationshintergrund zu fördern, organisiert das Landratsamt Ortenaukreis in Kooperation mit dem Institut für Deutsche Sprache in Offenburg einen Jahresintensivsprachkurs 2020/2021. Der Sprachkurs wird nach der Verwaltungsvorschrift Deutsch mit dem Zielsprachniveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) durchgeführt. Finanziert wird der Sprachkurs durch Zuwendungen des Landes Baden-Württemberg aus dem Pakt für Integration sowie aus Mitteln des Kreishaushaltes. Der Kurs richtet sich an Jugendliche und Erwachsene mit Sprachkenntnissen auf dem Niveau B1 GER, die eine Berufsausbildung oder einen vollzeitschulischen beruflichen Bildungsgang zum Schuljahr 2020/2021 beginnen.

Der Jahresintensivsprachkurs gliedert sich in zwei Teile: Der erste Kursteil umfasst 150 Unterrichtsstunden und findet während der Sommerferien vom 27. Juli bis 28. August 2020 in Vollzeit statt. Der zweite Kursteil findet begleitend zur Schule bzw. Berufsausbildung im Blended Learning-Format (Kombination von Präsenz- und Online-Unterricht) von September 2020 bis Mai 2021 statt und umfasst weitere 150 Unterrichtseinheiten.

Detaillierte Informationen zum geplanten Jahresintensivsprachkurs sowie eine Anmeldemöglichkeit gibt es in der neuen Integreat-App des Ortenaukreises unter der Rubrik Sprache. https://integreat.app/ortenaukreis/de/sprache

Der Anmeldeschluss ist am 26. Juni 2020.