Hilfsnavigation

Geänderte Öffnungszeiten

Ab dem 7. August bleibt die Führerscheinbehörde mittwochs ganztags geschlossen. >> zur Pressemitteilung

  • Frühling in der Ortenau
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Wir beraten Sie gerne.

Spatenstich für die Brücke über den Sasbach

Die marode Brücke über den Sasbach wird durch einen Neubau ersetzt. Am Dienstag, 16. April 2019 gaben Landrat Frank Scherer, Bürgermeister Gregor Bühler  sowie mehrere Kreistags- und Gemeinderatsvertreter den Startschuss für die Bauarbeiten des Ersatzneubaus der Brücke über den Sasbach.

In der letzten Hauptprüfung wies die Brücke große Mängel auf, weshalb man sich für einen Neubau entschied. Landrat Scherer begrüßt die  Maßnahme und betont: „Standsicherheit, Verkehrssicherheit und Dauerhaftigkeit sind für Brücken elementar.“ Die neue Brücke wird eine erhöhte Tragfähigkeit von bis zu 60 Tonnen aufweisen und damit auch für Schwertransporte problemlos befahrbar sein. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 6. Mai 2019 – ab diesem Tag wird die Kreisstraße voll gesperrt und der Verkehr über eine örtliche Umleitung geleitet - und werden bis voraussichtlich Oktober 2019 andauern.

Großes Bild anzeigen
Startschuss für den Neubau der Brücke über den Sasbach.

Für Brückenneubau, Querungshilfe und Deckensanierung investiert der Ortenaukreis rund 750.000 Euro. Das Land bezuschusst den Bau mit rund 250.000 Euro. Während der Bauzeit führt die Gemeinde Sasbach Sanierungsarbeiten an den Ver- und Entsorgungsleitungen durch. „Mit diesen Maßnahmen erhöhen wir die Verkehrssicherheit für Radfahrer und Fußgänger spürbar“, so Scherer. Geplant sind in diesem Jahr noch drei weitere Brückensanierungen im Ortenaukreis über den „Sanierungsfonds Brücken“.

 

 

Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government