Hilfsnavigation

  • Blumenwiese
  • Kulinarische Ortenau.
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.

Die Sperrmüllabfuhr kennt keine Sommerpause

Abgabe auch an Wertstoffhöfen möglich

Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis teilt mit, dass die Sperrmüllabfuhr auch in den Sommerferien stattfindet. Ortenauer Bürger, die sich am Sperrmülltermin im Urlaub befinden, müssen allerdings nicht bis zur nächsten Sperrmüllabfuhr im kommenden Jahr warten. Denn auf den Wertstoffhöfen des Ortenaukreises kann Sperrmüll aus Privathaushalten das ganze Jahr über kostenlos abgegeben werden.
Grund für die durchgängige Sperrmüllabfuhr von Anfang Januar bis Ende Oktober sind die seit einigen Jahren geltenden neuen Rahmenbedingungen, nach denen Sperrmüllabfuhren an Montagen und Freitagen sowie an Tagen vor und nach Feiertagen nicht mehr durchgeführt werden. An Wochenenden und Feiertagen sollen dadurch die Belästigungen durch herumfahrende „Jäger und Sammler“ vermindert werden. Hierdurch ist allerdings der Zeitplan für das Abfuhrunternehmen enger geworden und die Sperrmüllabfuhr muss auch in den Ferienzeiten durchgeführt werden.

Die Öffnungszeiten aller Deponien und Wertstoffhöfe stehen auf der Rückseite des Abfallkalenders oder können auf der Internetseite der Abfallwirtschaft unter www.abfallwirtschaft-ortenaukreis.de im Menüpunkt „Abfallannahmestellen“ nachgelesen werden.

Bei weiteren Fragen zur Abfallentsorgung stehen die Abfallberater des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft Ortenaukreis unter Telefon 0781 805-9600 oder unter der E-Mail abfallwirtschaft@ortenaukreis.de gerne zur Verfügung.

Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government