Hilfsnavigation

Interne Veranstaltung des Landratsamtes Ortenaukreis

Die Dienststellen des Landratsamtes Ortenaukreis in Offenburg, Achern, Kehl, Lahr und Wolfach (einschließlich der Kfz-Zulassungsstellen) sind am Freitag, 20. Juli 2018, auf Grund einer internen Veranstaltung geschlossen.

  • Blumenwiese
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Kulinarische Ortenau.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.

Erster Spatenstich für den Radwegbau entlang der Kreisstraße 5342 zwischen Münchweier und Wallburg

Großes Bild anzeigen
Vertreter von Firmen und Behörden eröffnen das Radwegbauvorhaben Münchweier-Wallburg mit einem Ersten Spatenstich. Foto: LRA
Der Ortenaukreis verbindet die Ettenheimer Ortsteile Münchweier und Wallburg durch einen neuen Radweg. Am Donnerstag, 28. Juni 2018, gaben Vertreter des Ortenaukreises, der Stadt Ettenheim, des Ingenieurbüros und der ausführenden Baufirma den Startschuss für die Bauarbeiten entlang der Kreisstraße 5342.

„Ich freue mich, dass wir das Radwegenetz des Ortenaukreises hier um 1,5 Kilometer ergänzen können und durch diesen Lückenschluss eine durchgehende und sichere Verbindung von Kippenheim bis Ettenheim schaffen“, sagte Michael Loritz, der als Baudezernent des Landratsamts Ortenaukreis in Vertretung von Landrat Frank Scherer das Bauprojekt eröffnete. Besonders die drei neuen Querungshilfen an den Ortseingängen Münchweier und Wallburg sowie bei der Zufahrt zum „Brudergarten“ trügen wesentlich zur Verkehrssicherheit bei, vor allem für die zahlreichen Schulkinder die nach Ettenheim, Münchweier und Wallburg fahren.

Im Zuge der Bauarbeiten für den Radweg werden außerdem beidseitig der Kreisstraße auf einer Länge von rund 700 Metern Amphibienleitwände und acht Amphibientunneln angelegt. „Mit dieser zusätzlichen Maßnahme werten wir den Lebensraum für Kleintiere auf und leisten einen dauerhaften Beitrag für den Artenschutz“, so Loritz. Daher seien die 350.000 Euro, die allein die Maßnahme für den Artenschutz kostet, gut angelegt, so Loritz.

Für Radweg, Amphibienschutz und Querungshilfen investiert der Ortenaukreis insgesamt über 1,3 Millionen Euro. Das Land bezuschusst den Radwegbau mit rund 450.000 Euro. Die Stadt Ettenheim beteiligt sich mit 71.500 Euro.
Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government