Hilfsnavigation

  • Blumenwiese
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Kulinarische Ortenau.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.

Verein landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen hat neue Vorstandsmitglieder

Die Mitgliederversammlung des Vereins landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen Ortenau verabschiedete kürzlich drei langjährige Mitglieder. Der Vorsitzende Hansjörg Körkel dankte Sybille Sunderer und Hartmut Reichenbach aus Neuried sowie Christa Birk aus Oppenau für ihr Engagement im Verein. Für die langjährige Tätigkeit in verschiedenen Vorstandspositionen überreichte er darüber hinaus das Silberne Verbandsabzeichen des Landesverbandes landwirtschaftlicher Fachbildung Baden-Württemberg an Christa Birk, Hartmut Reichenbach und Werner Huber aus Oppenau. 

Bei den anstehenden Wahlen für den Vorstand wurden zwölf Vorstandsmitglieder in ihrem Amt bestätigt. Als Nachfolger für die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder konnten zwei Junglandwirte aus Neuried, Markus Roth und Daniel Spengler, gewonnen werden. 

Körkel berichtete: „ Im Jahr 2017 hatten wir für die Landwirte der Region wieder ein umfangreiches und aktuelles Fortbildungsangebot mit qualifizierten Referenten. Dabei haben wir eng mit dem Amt für Landwirtschaft im Landratsamt Ortenaukreis, dem Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverband, dem Maschinenring Ortenau e.V., dem Landschaftserhaltungsverband Ortenau e.V. und weiteren Bildungsträgern des ländlichen Raums zusammengearbeitet. Die insgesamt 60 Veranstaltungen wurden von 5.400 Teilnehmern besucht; unsere Fortbildungsangebote werden also nach wie vor sehr stark nachgefragt, was alle Verantwortlichen und Akteure in ihrer Arbeit bestärkt und zu weiteren Anstrengungen motiviert.“ 

Anschließend berichtete David Mild, Landwirt und Extremläufer aus Dundenheim, von seinen Auslandsaufenthalten in Neuseeland und Chile. Er schilderte die dortige Lebens- und Arbeitssituation der Landwirtschaft anhand von Fotoaufnahmen. 

Die knapp 1500 Mitglieder des Vereins setzen sich in der Hauptsache aus Absolventen der drei Klassen der Fachschule für Landwirtschaft Ortenaukreis zusammen. Der Verein widmet sich der Förderung der beruflichen Bildung und Weiterbildung der Fachschulabgänger. Es werden Seminare und Lehrgänge zu speziellen Fachthemen der Landwirtschaft organisiert und durchgeführt. Die Geschäftsstelle befindet sich im Amt für Landwirtschaft im Landratsamt Ortenaukreis.

Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government