Hilfsnavigation

  • Das Ortenberger Schloss am Abend.
  • Kulinarische Ortenau
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.

Nur noch vier Wochen bis zur Kreisputzete am 17. März 2018

Großes Bild anzeigen
Wie bei der letzten Kreisputzete in 2016 sind auch in diesem Jahr wieder Zuwanderer wie hier in Oberschopfheim mit dabei. Foto: LRA

Die vierte Ortenauer Kreisputzete am Samstag, 17. März 2018, steht in den Startlöchern: In weniger als vier Wochen findet die nächste ortenauweite Aufräum- und Saubermachaktion von Wald und Flur statt, für die sich bereits rund 2.500 Teilnehmer angemeldet haben. Für sie werden im Landratsamt seit dieser Woche Warnwesten und Handschuhe abgezählt, abgepackt und ausgefahren.

„Wer mitmachen will, sollte mit der Anmeldung nicht zu lange warten, damit die Auslieferung der Handschuhe und Warnwesten vor der Putzete noch garantiert werden kann“, rät Johann-Georg Kathan, der im Eigenbetrieb Ansprechpartner für die Kreisputzete ist. Wie bei den vorangegangenen Kreisputzeten auch können sich Interessierte direkt bei den Städten und Gemeinden anmelden. Diese weisen den Teilnehmern die zu reinigenden Flächen zu. Alle Teilnehmer erhalten vor der Putzete ihre Warnweste und ein Paar Handschuhe sowie danach einen Zuschuss von vier Euro.

Weitere Informationen sind unter www.abfallwirtschaft-ortenaukreis.de abrufbar. Ein Link auf der Startseite führt direkt zur Kreisputzete. Auf dieser Seite gibt es unter anderem ein Infoblatt mit den wichtigsten Teilnehmerinformationen, Bildmaterial aus den vergangenen Jahren sowie neue Radio- und Kinospots, die seit Mitte Februar in der Ortenau zu hören und sehen sind und zur Teilnahme an der Kreisputzete aufrufen.

Am Tag der Kreisputzete haben die Ortenauer zusätzlich die Gelegenheit, ihre Keller und Speicher zu entrümpeln. Denn an diesem Tag gibt es bei den Deponien und Wertstoffhöfe des Ortenaukreises einen „Langen Samstag bis 15 Uhr“, wo länger als gewöhnlich Sperrmüll, Altreifen, Grünabfälle, Metallschrott, Elektroschrott, Altholz usw. zu den üblichen Anlieferungsbedingungen entsorgen werden kann.

Auskünfte rund um die Kreisputzete geben die Abfallberater des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft Ortenaukreis unter Telefon 0781 805-9600 oder per E-Mail unter abfallwirtschaft@ortenaukreis.de.

Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government