Hilfsnavigation

  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Blick von Haslach ins Hofstetter Tal.
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Kulinarische Ortenau.

Ortenaukreis bestellt vier Kreisbrandmeister-Stellvertreter und reorganisiert die Zuständigkeitsabschnitte

Der Kreistag des Ortenaukreises hat kürzlich Michael Wegel, Viktor Liehr, Thomas Happersberger und Peter Schwinn für die kommenden fünf Jahre zu stellvertretenden Kreisbrandmeistern bestellt. Bis zum Jahresende 2022 fungieren die vier Ehrenbeamte als Stellvertreter des hauptamtlichen Kreisbrandmeisters Bernhard Frei. Für Wegel und Happersberger, hauptamtliche Kommandanten der Feuerwehren Achern und Lahr ist es bereits die dritte Amtszeit, sie sind seit 2008 dabei. Neu im Team sind mit Viktor Liehr und Peter Schwinn die hauptamtlichen Kommandanten der Feuerwehren Kehl und Offenburg. Ausgeschieden ist der langjährige Kehler Kommandant Gerhard Stech. Er stand nach einer Amtszeit von 25 Jahren altersbedingt für das Ehrenamt nicht mehr zur Verfügung und wurde von Landrat Frank Scherer lobend verabschiedet. Mit der Ernennung wurden auch die Zuständigkeitsabschnitte neu geordnet und von vier auf fünf Bereiche erweitert. „Nach dem Ausscheiden des stellvertretenden Kreisbrandmeisters Berthold Maier im April 2010 wurde dessen Abschnitt vom Kreisbrandmeister bis zuletzt kommissarisch übernommen“, informiert Reinhard Kirr, Dezernent für Sicherheit und Ordnung im Landratsamt. „Zur Verbesserung der Präsenz bei Einsätzen, Veranstaltungen und bei der Abwesenheitsvertretung wird die Zahl der Stellvertreter wieder von drei auf vier erhöht und damit der vergleichsweise große Abschnitt 4, Offenburg–Kinzigtal, in zwei Abschnitte aufgeteilt.“ 

Dem neuen Abschnitt 4 werden die Gemeinden Schutterwald (bisher Abschnitt 2) und Hohberg (bisher Abschnitt 3) neu zugeordnet. Die Gemeinde Neuried (bisher Abschnitt 3) wird dem Abschnitt 2 zugeteilt. 

Nach der Neuordnung ergeben sich folgende Zuständigkeiten: 

Abschnitt 1: Michael Wegel 
Abschnitt 2: Viktor Liehr 
Abschnitt 3: Thomas Happersberger 
Abschnitt 4 Peter Schwinn 
Abschnitt 5 Bernhard Frei, hauptamtlicher Kreisbrandmeister 

siehe

KBM-Abschnitte 2018 (PDF, 34 KB, Karte Kreisbrandmeister.Abschnitte ab 2018 mit Namen)