Hilfsnavigation

  • Wir beraten Sie gerne.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Winter in Offenburg.
  • Kulinarische Ortenau.

VHS-Ortenau präsentiert sich erneut auf der Oberrheinmesse

Buntes Programm

Großes Bild anzeigen
Gerhard Rauscher, Verena Fuhrer und Thomas Lang, die Geschäftsstellenleiter der VHS-Ortenau in Achern, Kehl und Wolfach, präsentieren auf der Oberrheinmesse in Offenburg das neue Kurs-Programm. Foto: VHS Ortenau

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Herbst ist die Volkshochschule (VHS) Ortenau auch in diesem Jahr wieder mit einem Stand auf der Oberrheinmesse in Offenburg vertreten. In der Halle 23 („Herbstzauber“) werden unter anderem Highlights aus dem neu aufgelegten Programm 2017/18 mit dem Themenschwerpunkt "Europa begegnen" vorgestellt. Daneben gibt es herbstliche Dekorationen, Wildkräutererzeugnisse, Malen in Öl und Acryl, typgerechtes Schminken und Korbflechten. „Auch gibt es in diesem Jahr wieder eine Showküche, dort zaubern unsere Kochdozentinnen und –dozenten frische herbstliche Genüsse aus dem Topf oder dem Backofen. Das geht von Rotwein-Sauerkirsch-Kuchen, Käse-Wein-Suppe, Omlette-Biskuit, Zwiebeltörtchen, bis zu Amarantstangen und Käsezöpfle“, informiert Gerhard Rauscher, Leiter der Geschäftsstelle Acher-Renchtal der VHS-Ortenau. 

„Die Präsentation auf der Messe gibt uns die Möglichkeit, unser vielfältiges Programm für Interessierte aus dem ganzen Kreis vorzustellen. Der Zeitpunkt ist ideal, denn am 18. September 2017 war der offizielle Start zum neuen Semester“, so Rauscher. 

Die Programmhefte der Geschäftsstellen Acher-Renchtal, Kehl-Hanauerland und Kinzigtal der VHS-Ortenau sind auf der Oberrheinmesse erhältlich, Informationen über das jeweilige Tagesprogramm gibt es auf der Messe-Webseite unter www.herbstzauber-offenburg.de.