Hilfsnavigation

  • Kulinarische Ortenau
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Das Ortenberger Schloss am Abend.
  • Wir beraten Sie gerne.

Kraftfahrzeugzulassungsbehörde des Ortenaukreises arbeitet fast fehlerfrei

Vier mal besser als der Bundesdurchschnitt

Die Kraftfahrzeugzulassungsbehörde im Landratsamt Ortenaukreis hat im ersten Halbjahr 2017 bei der Erfassung von Fahrzeug- und Halterdaten fast fehlerfrei gearbeitet. Das bescheinigte das Kommunale Rechenzentrum in Karlsruhe den Kolleginnen und Kollegen der Zulassungsstelle. Zahlen und Daten, die die Ortenauer Zulassungsbehörde an das Kraftfahrtbundesamt nach Flensburg direkt elektronisch weiterleitet, haben eine Fehlerquote von nur 0,2 Prozent. Die Werte beziehen sich auf eine Auswertung der Monate Januar bis Juni 2017. Für den gleichen Zeitraum liegt der Durchschnitt in Baden-Württemberg bei 0,4 Prozent, der Bundesdurchschnitt beträgt 0,87 Prozent. 

„Wir sind sehr stolz auf unser Team“, betonen Straßenverkehrsamtsleiter Klaus-Peter Busam und Franz Benz, Leiter der Zulassungsstelle, unisono. „Das hervorragende Ergebnis zeigt, mit welcher Genauigkeit, Engagement und Nachdruck die Kolleginnen und Kollegen in der Zulassungsstelle arbeiten, auch wenn die mitunter lebhafte Kundenfrequentierung sie oft unter Zeitdruck setzt“, lobt Busam.  

Die sehr hohen Qualitätsstandards in der Bearbeitung kommen nicht nur den Bürger zu Gute, sondern zeigen auch, dass die geschaffenen Strukturen auf kurzen Wegen ein schnelles und richtiges Arbeiten unterstützten, so der Straßenverkehrsamtsleiter.

Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government