Hilfsnavigation

  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.
  • Kulinarische Ortenau.
  • Tulpen
  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.

Zulassungsstelle in Lahr öffnet ihre Pforten nach umfangreicher Sanierung

Ab 31. Juli erweitertes Angebot am früheren Standort in der Raiffeisenstraße

Großes Bild anzeigen
Die Kfz-Zulassungsstelle des Landratsamts Ortenaukreis in Lahr öffnet ab Montag, 31. Juli, um 8 Uhr ihre Tore in den neuen Räumen in der Raiffeisenstraße 9. Foto: LRA

Nach rund 15 Monaten Sanierungszeit zieht die Kfz-Zulassungsstelle des Landratsamts Ortenaukreis in Lahr wieder an ihren Standort in der Raiffeisenstraße 9 um. Ab Montag, 31. Juli, um 8 Uhr steht das Team der Zulassungsstelle mit einem erweiterten Angebot in den neuen Räumen zur Verfügung. 

„An der Außenstelle Lahr haben wir ein modernes und kundengerechtes Servicecenter geschaffen, das effiziente Arbeitsabläufe sowie ein erweitertes Dienstleistungs- und Serviceangebot ermöglicht, von denen Kunden und Mitarbeiter gleichermaßen profitieren“, so Franz Benz, Leiter der Kfz-Zulassungsstelle des Ortenaukreises. So wurde das Angebot um verschiedene Leistungen der Führerscheinstelle ergänzt. Darüber hinaus können Kunden erstmals Termine direkt via Internet buchen, sodass diese automatisch ins Aufrufsystem der Zulassungsstelle eingesteuert werden und somit die Wartezeit minimiert wird. Zudem ist am neuen Standort die Identifizierung größerer Fahrzeuge wie LKW, Busse und Anhänger bei der Beantragung von Ausfuhrkennzeichen direkt vor Ort wieder möglich.  

Damit der Dienstbetrieb nur wenig beeinträchtigt wird, findet der Umzug vom Übergangsquartier in der Georg-Schäffler-Straße 30 am Wochenende statt. Die Öffnungszeiten sind somit nicht vom Umzug betroffen. Die Öffnungszeiten der Außenstelle Lahr gelten auch am neuen Standort. Diese sind Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 12 Uhr, Montag und Dienstagnachmittag von 13 bis 16 Uhr sowie Donnerstagnachmittag von 13 bis 18 Uhr.