Hilfsnavigation

  • Wir beraten Sie gerne.
  • Das Ortenberger Schloss am Abend.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Kulinarische Ortenau

»Jugend musiziert« lädt zu hochkarätigem Preisträgerkonzert

Jazzige, rhythmische und klassische Klänge im Lahrer Pflugsaal

Zu einem hochkarätigen Konzert der erfolgreichen Teilnehmer des 54. Bundeswettbewerbs von „Jugend musiziert“ laden das Landratsamt Ortenaukreis und der verantwortliche Regionalausschuss am Sonntag, 2. Juli, um 18 Uhr im Pflugsaal in Lahr ein. Rund 300 junge Musikerinnen und Musiker aus dem gesamten Ortenaukreis haben die Stufen vom Regional- über den Landesentscheid bis hin zum Bundeswettbewerb durchlaufen, 18 von ihnen sind als Preisträger hervorgegangen. Im Rahmen des Preisträgerkonzerts, das in diesem Jahr im historischen Haus zum Pflug in Lahr stattfindet, geben die jungen Musiktalente Stücke der verschiedensten musikalischen Epochen und Genres zum Besten. Neben Jazzigem und Rhythmischem von Pianist und Drummer stehen etwa auch klassische Vorträge von Klarinettenquartett und Harfenistin auf dem Programm. 

Aus den Händen von Nikolas Stoermer, Erster Landesbeamter des Ortenaukreises, Rudolf Heidler, Vorsitzender des Regionalausschusses, sowie Klaus Bühler, Bereichsdirektor Markt Lahr, als Vertreter der Sparkassen in der Ortenau bekommen die Preisträgern ihre Urkunden und Geldpreise überreicht.

Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government