Hilfsnavigation

  • Winter in Offenburg.
  • Kulinarische Ortenau.
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.

Fahrbahnsanierung der Bundesstraße 415 zwischen Langenwinkel und Lahr beginnt

Vollsperrung des ersten Bauabschnittes ab Montag, 10. April 2017

Das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis informiert, dass die Fahrbahnsanierung der Bundesstraße 415 zwischen Langenwinkel und Lahr am Montag, 10. April, beginnt.

Die Arbeiten sind in zwei Teilabschnitte untergliedert. Für die Sanierung müssen die jeweiligen betroffenen Teilabschnitte voll gesperrt werden.
Der erste Teilabschnitt, B415 / K5344 Langenwinkel bis zum Auffahrtsast B415/ B3 „Blockschluck“, wird vom 10. April bis 14. April saniert. Bei guter Witterung wird im Zuge der Vollsperrung die Fahrbahn des ersten Bauabschnittes am Samstag, 15. April, markiert, um erneute Verkehrsbehinderungen nach aufgehobener Sperrung zu vermeiden. Vom 18. April bis 23. April folgt die Vollsperrung des zweiten Teilabschnittes, der sich vom Auffahrtsast B415 / B3 bis zum Friedrich-Ebert Platz in Lahr erstreckt.

Eine innerörtliche Umleitung ist während der gesamten Bauzeit eingerichtet. Ab Montag, 24. April, wird die Fahrbahn wieder für den Verkehr freigegeben.

Das Straßenbauamt bittet die Verkehrsteilnehmer sowie die betroffenen Anwohner, Städte und Gemeinden für die Behinderungen um Verständnis.