Hilfsnavigation

  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.
  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Kulinarische Ortenau.
  • Tulpen

Gebrauchtwaren- und Verschenkbörse des Ortenaukreis - auch für »überflüssige« Weihnachtsgeschenke

Unter dem Weihnachtsbaum finden sich Jahr für Jahr auch solche Geschenke, die zwar gut gedacht sind, aber weder richtig passen noch wirklich gebraucht werden. Und manchmal können diese auch nicht umgetauscht werden. Oder man bekommt etwas Neues geschenkt und hat das „Alte“ noch, will es aber nicht wegwerfen, weil es ja noch funktioniert. „Vielleicht ist das der Moment, um über eine Sachspende an Zuwanderer oder andere Bedürftige nachzudenken“, sagt Johann-Georg Kathan, Abfallberater beim Ortenaukreis. „In der Online-Gebrauchtwaren- und Verschenkbörse auf der Internetseite des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft Ortenaukreis unter www.abfallwirtschaft-ortenaukreis.de können Verschenkangebote selbstständig und kostenlos eingestellt werden. Diese sind dann für vier Wochen geschaltet“, informiert der Abfallberater.
„Hier kann jeder reinschauen, ob etwas für ihn dabei ist. Auch die zuständigen Mitarbeiter des Migrationsamtes schauen dort regelmäßig vorbei, um das eine oder andere, was für Zuwanderer gebraucht wird, zu suchen“, so Kathan.  

Fragen zur Gebrauchtwaren- und Verschenkbörse beantworten die Abfallberater des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft Ortenaukreis gerne telefonisch unter 0781 805 9600 oder per E-Mail abfallwirtschaft@ortenaukreis.de.