Hilfsnavigation

  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Das Ortenberger Schloss am Abend.
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Kulinarische Ortenau

Seminar für landwirtschaftliche Direktvermarkter zu Hygienevorschriften und Produktkennzeichnung

Einen Seminarnachmittag zum Thema „Lebensmittelüberwachung: Welche Hygienevorschriften sind zu beachten und wie muss ich meine Produkte kennzeichnen?“ bieten das Amt für Landwirtschaft und das Amt für Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung am Dienstag, 8. November 2016, in Offenburg an. Von 14 bis ca. 17.30 Uhr geben die Hygienebeauftragte Gerlind Single und zwei Lebensmittelkontrolleure hilfreiche Hinweise zu den Hygiene- und Kennzeichnungsvorschriften in der Direktvermarktung. Inhalt werden darüber hinaus die seit 2014 geltenden neuen Kennzeichnungsregeln sein. Das Seminar gilt auch als Wiederholungsbelehrung nach den Paragraphen 42/43 Infektionsschutzgesetz und der Lebensmittelhygiene-Verordnung. 

Die Veranstaltung findet im Amt für Landwirtschaft, Prinz-Eugen-Straße 2, 77654 Offenburg statt. Anmeldungen werden unter Telefon 0781 805 7100 oder via E-Mail unter lydia.lehmann@ortenaukreis.de entgegengenommen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government