Hilfsnavigation

  • Das Ortenberger Schloss am Abend.
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Kulinarische Ortenau

Neue Selbsthilfegruppe für getrennt lebende und geschiedene Eltern in Achern

Die Psychologische Beratungsstelle Achern des Landratsamtes Ortenaukreis gründet wieder eine Selbsthilfegruppe für getrennte und geschiedene Eltern. Die Gruppe kommt erstmals am Donnerstag, 27. Oktober, und am Donnerstag, 10. November, jeweils um 20 Uhr zusammen. Das Angebot richtet sich an Frauen und Männer, die sich trennen wollen, sich vor kurzem getrennt haben oder schon länger in Trennung leben. In deren Aufbauphase wird die neue Selbsthilfegruppe von Nadine Gorman und Thekla Witte-Uhl, Dipl. Psychologinnen an der PB Achern, begleitet. 

Viele Betroffene merken, dass Trennung und Scheidung eine große seelische Belastung mit sich bringen, auch wenn eine Paarbeziehung schon lange nicht mehr befriedigend war. Selbst wenn der Entschluss richtig erscheint, sind Getrennte oft überrascht von den Schwierigkeiten, die diese Veränderung mit sich bringt. Dazu kommen oftmals Konflikte mit den Kindern, die mit der neuen Situation ebenfalls zurechtkommen müssen. Eltern sind herausgefordert, trotz der Trennung gute Eltern zu bleiben und den Kindern die Trennungs- und Scheidungszeit zu erleichtern. Teilnehmer bisheriger Selbsthilfegruppen berichten von den entlastenden und unterstützenden Wirkungen des Austausches mit anderen Betroffenen.  

Weitere Informationen und Anmeldung bei der Psychologischen Beratungsstelle Achern unter Telefon 07841 60484400 oder via E-Mail unter pb.achern@ortenaukreis.de.

Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government