Hilfsnavigation

  • Kulinarische Ortenau
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Das Ortenberger Schloss am Abend.

Innenministerium lässt Bewerbung von Amtsinhaber Frank Scherer für Landratswahl zu

Das Innenministerium hat die Bewerbung von Amtsinhaber Frank Scherer für die Wahl des Landrats des Ortenaukreises am 27. September 2016 zugelassen. Darüber wurde der Vorsitzende des besonderen beschließenden Ausschusses zur Vorbereitung der Wahl des Landrats, Acherns Oberbürgermeister und CDU-Fraktionsvorsitzender im Kreistag, Klaus Muttach, heute vom Innenministerium Baden-Württemberg informiert. Das Innenministerium ist damit der Empfehlung des besonderen beschließenden Ausschusses gefolgt.  

Die Landkreisordnung Baden-Württemberg sieht bei Verfahren zur Wahl der Landrätin/des Landrats vor, dass ein besonderer beschließender Ausschuss aus der Mitte des Kreistags gebildet wird, der über die Geeignetheit der Bewerber berät. Anschließend werden die Bewerber gemeinsam mit dem Innenministerium benannt. 

Mit Abschluss dieses Verfahrens steht der amtierende Landrat des Ortenaukreises, Frank Scherer, endgültig als einziger Bewerber fest. Die Wahl des Landrats findet in der öffentlichen Sitzung des Kreistags am 27. September 2016 statt.

Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government