Hilfsnavigation

  • Kulinarische Ortenau
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Das Ortenberger Schloss am Abend.

Über'n Buckel - Freizeitbus zwischen Freudenstadt und dem Renchtal startet wieder

Mit dem Freizeitbus können Besucher ab kommenden Sonntag, 1. Mai, die Ausflugsziele im Renchtal und im Raum Freudenstadt wieder schnell und sicher erreichen. Mit Unterstützung der Landkreise Ortenaukreis und Freudenstadt sowie der Stadt Freudenstadt, der Gemeinde Bad Peterstal-Griesbach und der Renchtal Tourismus GmbH nimmt die Firma Katz aus Freudenstadt die Freizeitbuslinie wieder in Betrieb. Sie verbindet in der Urlaubssaison bis zum 1. November 2016 an Wochenenden und Feiertagen das Renchtal mit Freudenstadt. Die Linie bietet Anschlüsse an die Ortenau-S-Bahn/SWEG und den Südwestbus in Bad Griesbach sowie an den Freizeitverkehr in Freudenstadt, so dass auch weiter entfernte Ziele erreicht werden können.

„Der Freizeitbus bietet ein umweltfreundliches und kostengünstiges Angebot für Reisende und schafft eine hervorragende Ausgangslage zum Besuch des Nationalpark Schwarzwald“, so Klaus-Peter Busam, Leiter des Amtes für Straßenverkehr und ÖPNV beim Landratsamt Ortenaukreis. „Schon während der Fahrt im Freizeitbus können Besucher die atemberaubende Landschaft des Schwarzwalds genießen.“

Fahrpläne und Auskünfte sind bei den Verkehrsämtern der beteiligten Gemeinden, der Tarifgemeinschaft Ortenau, Tel. 0781 805 9643, der Firma Katz GmbH & Co KG, Tel. 07441 91990, und im Internet unter www.ortenaulinie.de oder www.omnibus-katz.de erhältlich.

Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government