Hilfsnavigation

  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Kulinarische Ortenau
  • Das Ortenberger Schloss am Abend.
  • Wir beraten Sie gerne.

Michael Karle wird neuer Leiter der Psychologischen Beratungsstelle Achern

Großes Bild anzeigen
Michael Karle, Nachweis: privat

Michael Karle wurde heute von den Mitgliedern des Ortenauer Kreistags zum neuen Leiter der Psychologischen Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche sowie der Fachstelle Frühe Hilfen in Achern gewählt. Er folgt damit auf Randi Speer, die zum 1. April 2016 die Leitung der Frühförderung im Ortenaukreis übernommen hat.

Ullrich Böttinger, Leiter des Amtes für Soziale und Psychologische Dienste beim Landratsamt Ortenaukreis, freut sich: „Mit Michael Karle haben wir einen kompetenten und erfahrenen Kollegen für die Leitungsposition gewonnen, der gestaltend an der Weiterentwicklung der Arbeitsfelder der Beratungsstelle Achern mitwirken wird.“

Während und nach seinem Theologie- und Heilpädagogikstudium in Freiburg hat der 58-Jährige in Einrichtungen der Jugendhilfe gearbeitet, bis er 1991 als Diplom-Heilpädagoge zum Landratsamt kam. Seit seinem Wechsel hat er eine Weiterbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut absolviert und 2014 die stellvertretende Leitung der Psychologischen Beratungsstelle Achern übernommen.

„Durch meine bisherigen Tätigkeiten beim Landratsamt konnte ich mich bereits in die Strukturen einarbeiten. Ich freue mich auf die neue Herausforderung sowie die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen, Kollegen und zahlreichen lokalen Kooperationspartnern“, so Karle.

Zu Michael Karles Aufgaben gehört es, zusammen mit dem sechsköpfigen Team der Acherner Beratungsstelle Familien, Kinder und Jugendlichen Beratungen und Therapien anzubieten. Auch ist er für das Netzwerk Frühe Hilfen verantwortlich, welches werdende Eltern und Eltern mit Kindern von 0 bis 3 Jahren berät und unterstützt.

Wo finde ich was?
Wo finde ich was?
Der Landkreis im Detail
Lagekarte
Modellkommune E-Government
Modellkommune E-Government