Hilfsnavigation

Die Beruflichen Schulen

Berufliche Aus- und Weiterbildung wird im Ortenaukreis „ganz groß“ geschrieben. Das dezentrale System der 13 beruflichen Schulen in der Trägerschaft des Ortenaukreises spannt sich wie ein Netz über die gesamte Ortenau. Das differenzierte schulische Spektrum umfasst sechs gewerbliche, fünf kaufmännische, sechs haus- und landwirtschaftliche Schulangebote sowie 12 Fachschulangebote. Hinzu kommen 13 berufliche Gymnasien.

Die verschiedenen beruflichen Schularten

Die beruflichen Schulen im Ortenaukreis bieten ein vielfältiges Angebot an Bildungsgängen im gewerblichen, kaufmännischen sowie im haus- und landwirtschaftlichen Bereich.

Über die Berufsschulen, die Berufsfachschulen, das Berufskolleg oder die beruflichen Gymnasien haben junge Menschen die Möglichkeit, in die Berufswelt einzusteigen oder die Grundlagen für ein angestrebtes Studium zu legen. Mit einer gründlichen und vielseitigen Berufsausbildung in Schule und Betrieb ist die Voraussetzung für einen erfolgreichen Start in die Arbeitswelt geschaffen.

An den beruflichen Schulen im Ortenaukreis werden folgende Schularten angeboten:

 

Bitte beachten Sie die Anmeldetermine

an den beruflichen Schulen.