Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Informatik - Informationstechnik (B.Sc.)

Du widmest Dich gerne kniffligen technischen Problemen und hast ein gutes Verständnis für Zahlen? Im dualen Bachelorstudium „Informatik“ lernen die Studierenden die Grundqualifikationen der Informatik, um dann das erworbene Wissen fachgerecht anzuwenden. In der Studienrichtung „Informationstechnik“ werden die Schwerpunkte in die Bereiche der Netzwerk- und Softwaretechnik gelegt.
Die zusammengefassten Informationen findest Du auch in unserer Jobcard zum Download.

Studieninfos

Das Studium „Informatik – Informationstechnik“ (B.A.) ist ein dualer Studiengang an der DHBW Karlsruhe. Das Studium dauert insgesamt 3 Jahre und beginnt am 1. Oktober. In jedem Semester haben die Studierenden sowohl Studienphasen an der Dualen Hochschule als auch Praxisphasen in den Ausbildungsstellen. Während der Praxisphasen beim Landratsamt bist Du in unserem Standort in Offenburg im IT-Service tätig.

Bewerbungsfrist

Die Bewerbungsfrist endet am 31.10. des Vorjahres.

Zu einer vollständigen Bewerbung gehören folgende Unterlagen:
• Anschreiben,
• Lebenslauf (tabellarisch),
• die letzten beiden Schulzeugnisse, bzw. Zeugnisse, die den Lebenslauf lückenlos belegen.

Studieninhalte

Das duale Studium „Informatik | Informationstechnik“ eröffnet Dir ein weites Betätigungsfeld. Du bringst Dein Wissen und Deine Fähigkeiten in der Softwareentwicklung im technischen und kaufmännischen Umfeld, der Internet- und Web-Technologie, bei Netzwerken und Servern, im Benutzerservice, der Beratung, der Systemplanung und im Projektmanagement ein. In der Hochschule werden Dir die Grundqualifikationen der Informatik vermittelt. In der Studienrichtung „Informationstechnik“ werden die Schwerpunkte in die Bereiche der Netzwerk- und Softwaretechnik gelegt.

Deine Kompetenzen

  • Fachhochschulreife (mit abgelegtem Studierfähigkeitstest bzw. Deltaprüfung) oder Abitur mit gutem Notendurchschnitt
  • mathematisch-naturwissenschaftliches Grundverständnis
  • Affinität zur Technik und Freude am Umgang mit Computern
  • Logisch-analytisches Denken
  • Fähigkeit zu abstrahieren und zu formalisieren und Zusammenhänge zu erkennen
  • Vorteilhaft wären erste Erfahrungen im Umgang mit Informationstechnologie

Ausbildungsvergütung

Deine Ausbildungsvergütung beträgt im

1. Jahr 1.018,26 €
2. Jahr 1.068,20 €
3. Jahr 1.114,02 € monatlich (Stand 2020 nach TVAöD).

Deine Perspektive

Bei entsprechender Leistung und sofern wir freie Stellen haben, übernehmen wir Dich gerne in ein Beschäftigungsverhältnis. Außerdem können Informatiker in nahezu allen Wirtschaftszweigen tätig seinund Bauämtern oder in der Privatwirtschaft.