Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Bauingenieurwesen - öffentliches Bauen (B.Eng.)

Du interessierst Dich für Mathematik ebenso wie für technische Zusammenhänge? Im dualen Bachelorstudium „Bauingenieurwesen Öffentliches Bauen“ hängen Theorie und Praxis eng zusammen. Du beschäftigst Dich mit der Erstellung von Projektplänen der eigenen Gebäude, bist aber auch vor Ort als Bauleitung beim Bau der kreiseigenen Straßen tätig.
Die zusammengefassten Informationen findest Du auch in unserer Jobcard zum Download.

Studieninfos

Das Studium „Bauingenieurwesen – öffentliches Bauen“ (B.A.) ist ein dualer Studiengang an der DHBW Mosbach. Das Studium dauert insgesamt 3 Jahre und beginnt am 1. Oktober. In jedem Semester haben die Studierenden sowohl Studienphasen an der Dualen Hochschule als auch Praxisphasen in den Ausbildungsstellen. Während der Praxisphasen beim Landratsamt lernst Du u.a. das Gebäudemanagement, das Straßenbauamt und das Baurechtsamt kennen.

Studieninhalte

Planen, Projekte betreuen, Gebäude instand halten – Im Studiengang Bauingenieurwesen mit der Studienrichtung „Öffentliches Bauen“ durchläufst Du innerhalb der drei Jahre ein breites Spektrum an Aufgabenfeldern des Ortenaukreises rund um das Thema Bauen. Sei es die Projektleitung beim Bau der eigenen Verwaltungsgebäude und Schulen im Gebäudemanagement oder die Ausschreibung und Bauleitung der kreiseigenen Straßen im Straßenbauamt. In der Hochschule in Mosbach werden Dir die Grundqualifikationen des Ingenieurwesens vermittelt. In der Studienrichtung „Öffentliches Bauen“ werden die Schwerpunkte in die Bereiche der öffentlichen Planung und Verwaltung gelegt.

Ausbildungsvergütung

Deine Ausbildungsvergütung beträgt im

1. Jahr 1.018,26 €
2. Jahr 1.068,20 €
3. Jahr 1.114,02 € monatlich (Stand 2020 nach TVAöD).

Bewerbungsfrist

Die Bewerbungsfrist endet am 31.10. des Vorjahres.

Zu einer vollständigen Bewerbung gehören folgende Unterlagen:
• Anschreiben,
• Lebenslauf (tabellarisch),
• die letzten beiden Schulzeugnisse, bzw. Zeugnisse, die den Lebenslauf lückenlos belegen.

Deine Kompetenzen

  • Fachhochschulreife (mit abgelegtem Studierfähigkeitstest bzw. Deltaprüfung) oder Abitur mit gutem Notendurchschnitt
  • Interesse an Bauingenieurwesen und Technik
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • technisches sowie kaufmännisches Verständnis

Deine Perspektive

Bei entsprechender Leistung und sofern wir freie Stellen haben, übernehmen wir Dich sehr gerne in ein Beschäftigungsverhältnis. Außerdem gibt es vielfältige Möglichkeiten bei Regierungspräsidien und Bauämtern oder in der Privatwirtschaft.