Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Dienstleistungen

Projektberatung für Maßnahmen der Gesundheitsförderung und Prävention

Allgemeine Informationen

Ziel der Gesundheitsförderung und Prävention in Lebenswelten ist der Erhalt und die Förderung der Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger im Ortenaukreis. Wir orientieren uns an den nationalen Gesundheitszielen und den Gesundheitszielen von Baden Württemberg. Die Verbesserung der gesundheitlichen Chancengleichheit steht hierbei im Vordergrund.

Unser Schwerpunkt liegt hierbei derzeit auf den Zielen:

  • Gesund aufwachsen
  • Gesund im erwerbsfähigen Alter
  • Gesund älter werden

Voraussetzungen

Unsere Leistungen im Bereich Gesundheitsförderung richten sich an Multiplikatoren, die sich für die Umsetzung von Maßnahmen und Projekten der Gesundheitsförderung engagieren wollen. Insbesondere Multiplikatoren, die mit sozialbenachteiligten Zielgruppen arbeiten, sind besonders angesprochen.

Zuständige Stelle

Dienst für Gesundheitsförderung und soziale Prävention

Bezugsort

gesamter Ortenaukreis

Verfahrensablauf

  • Kostenloses Beratungsgespräch zum Projektmanagement
  • Klärung von Fragen der Bedarfserhebung
  • Hilfe bei der Zielfindung und Vorgehen zur Maßnahmenplanung
  • Überlegungen zur zielgruppenspezifische Partizipation im Planungsprozess
  • Unterstützung bei der Suche nach Kooperationspartnern
  • Fragen zur Evaluation

Erforderliche Unterlagen

keine

Kosten

keine

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage unserer Tätigkeiten im Bereich der Gesundheitsförderung ist der § 7 des Gesetzes über den Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGDG) von Baden-Württemberg.