Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Dienstleistungen

Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktberatung in Anspruch nehmen

Allgemeine Informationen

Wenn Sie Fragen zu sozialen und rechtlichen Belangen im Zusammenhang mit Schwangerschaft und Geburt haben oder eine Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle suchen, finden Sie nachfolgend weiterführende Informationen. Schwangerschaftsberatungsstellen bieten Hilfe vor, während und nach der Schwangerschaft.

Voraussetzungen

Fragen zu Verhütung und Kostenübernahme bei Bedarf
Schwangere in Konfliktlagen und mit Informationsbedarf zu persönlichen und wirtschaftlichen Hilfen
Familien nach der Geburt eines Kindes zu Fragen wie Elterngeld und sonstigen Unterstützungsmöglichkeiten

Zuständige Stelle

Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle des Landratsamtes Ortenaukreis

Bezugsort

gesamter Ortenaukreis

Verfahrensablauf

Terminvereinbarung per Mail oder telefonisch erforderlich:
hilde.wagener@ortenaukreis.de, Tel.: 0781 805 9768

Fristen

Termine können in Konfliktsituationen kurzfristig vergeben werden.

Erforderliche Unterlagen

Personalausweis, wenn eine Beratungsbestätigung gewünscht wird. Für andere Beratungen nach individueller Absprache.

Kosten

keine

Vertiefende Informationen

Sonstiges

Vertrauliche Geburt
Unter der Nummer 0800 40 40 020 bietet ein Hilfetelefon anonym, kostenfrei und rund um die Uhr Hilfe und Unterstützung. Die Nummer erscheint nicht auf dem Einzelverbindungsnachweis. Das Angebot ist barrierefrei und mehrsprachig. Bei Bedarf werden Dolmetscherinnen und Gebärdensprachdolmetscherinnen von den

Rechtsgrundlage

§219 Strafgesetzbuch, Schwangerschaftskonfliktgesetz und Verwaltungsvorschriften des Ministeriums für Soziales und Integration Baden - Württemberg