Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

BITS & BIAS - Geschlechter(un)gerechte Künstliche Intelligenz

Datum:

04.07.2024

Uhrzeit:

16:00 bis 19:30 Uhr

Ort:

online

Termin exportieren

wir laden Sie herzlich ein zu unserem Online-Workshop für Frauen:

BITS & BIAS - Geschlechter(un)gerechte Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz (KI) bereichert unser tägliches (Arbeits-)Leben, insbesondere durch die bahnbrechenden Fortschritte der letzten Jahre, wie etwa Chat GPT und seine vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten. Aber: Es gibt auch Meldungen über Fälle, in denen KI-basierte Anwendungen einen sog.Algorithmic Bias enthalten können. Was ist genau KI und in welchen Bereichen kann es eingesetzt werden? Wie kann Künstliche Intelligenz auch unfair werden und was braucht es, damit wir KI-basierte Anwendungen geschlechtergerecht einsetzen können? Wie kann darüber hinaus KI auch dazu beitragen, Geschlechtergerechtigkeit aktiv zu fördern und warum lohnt es sich, sich auch als Nicht-Techniker*in vertieft mit diesem Themenkomplex auseinanderzusetzen? Auf diese und weitere Fragen wird Lisa Hanstein von der EAF Berlin im Rahmen des Online-Workshops eingehen.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Stabsstelle Chancengleichheit des Landkreises Lörrach, Anna Thomas, der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Konstanz, Petra Martin-Schweizer, der Gleichstellungsbeauftragten des Ortenaukreises, Carina Klemm, der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald sowie in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg.

Zeit: Donnerstag, 4. Juli 2024 von 16 - 19.30 Uhr  

Format: Online via Zoom (den Link bekommen Sie nach der Anmeldung zugeschickt)

Agenda
·        Willkommen & Check In
·        TOP 1 - Was ist KI und was kann KI?
·        TOP 2 - Risiken von KI & Was ist zu tun?
·        TOP 3 - Chancen von KI für mehr Geschlechtergerechtigkeit
·        TOP 4 - Transfer & nächste Schritte mit gemeinsamer Arbeitsphase
·        Ausblick & Abschluss

Anmeldung: möglich über folgenden Link BITS & BIAS / Landkreis Ortenaukreis

Der Online-Workshop ist kostenlos.

Lisa Hanstein arbeitet als Senior Expert in der EAF Berlin an der Schnittstelle von Vielfalt und Chancengerechtigkeit in der digitalen (Arbeits-) Welt. Sie hält Vorträge und berät Organisationen zu den Themen Vielfalt (in der IT-Branche), unbewusste Denkmuster in der (agilen) Teamarbeit und Führung, geschlechtergerechte Entwicklung und Einsatz von digitalen Angeboten sowie Anwendungspotenziale von IT für mehr Vielfalt. Sie hat einen dualen Bachelor in Wirtschaftsinformatik und nach ihrem Abschluss mehrere Jahre als Softwareentwicklerin bei SAP SE gearbeitet. Darüber hinaus schloss sie ein Studium der Sozial- und Kulturanthropologie sowie Informatik ab und ist zertifizierte Diversity-Trainerin sowie systemische Organisationsberaterin.

Melden Sie sich bei Interesse frühzeitig an, es gibt nur eine begrenzte Teilnehmerinnenzahl.

Bei Rückfragen können Sie gerne auf mich zukommen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und die Weiterleitung an Interessierte!