Hilfsnavigation

  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Winter in Offenburg.
  • Kulinarische Ortenau.
  • Wir beraten Sie gerne.
Offenburg 28. Juni 2010 – Der Kultur- und Bildungsausschuss des Ortenaukreises entscheidet in seiner Sitzung am 29. Juni unter anderem über die Einrichtung eines einjährigen dualen Berufskollegs Fachrichtung Soziales an den Gewerblichen und Hauswirtschaftlichen Schulen Wolfach. Auch die Einrichtung einer Berufsvorbereitenden Einrichtung (BVE) für den Ortenaukreis an der Hansjakob-Schule in Offenburg ist Thema der Sitzung. Mit diesem Schulversuch sollen die Vermittlungschancen von Schülern der Schulen für Geistigbehinderte und einzelnen Absolventen der Förderschulen auf dem Arbeitsmarkt verbessert und ihnen somit eine berufliche Perspektive eröffnet werden. Zudem wird der Ausschuss über die künftige Förderung der Musikvereinigungen und Sängerbünde diskutieren. Der kreis sieht vor, die Jugendarbeit der Vereine weiter zu fördern und dafür neue Fördergrundsätze auszuarbeiten. Darüber hinaus berichtet die Kreisverwaltung in der Sitzung über den Sach- und Planungsstand der Kooperation zwischen den Werkrealschulen und den beruflichen Schulen ab 2012. Die Verwaltung informiert in einem weiteren Tagesordnungspunkt über den aktuellen Stand der Investitionen des Ortenaukreises im Rahmen des Zukunftsinvestitionsprogramms (Konjunkturpaket II). Die Sitzung beginnt um 15 Uhr und findet im Kleinen Sitzungssaal des Landratsamtes Ortenaukreis in Offenburg statt.