Hilfsnavigation

  • Winter in Offenburg.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Kulinarische Ortenau.
Offenburg, 17. August 2010 - Bäuerinnen können sich in einem achtmonatigen Seminar zur Hauswirtschafterin weiterbilden. Das Angebot des Amtes für Landwirtschaft im Landratsamt Ortenaukreis richtet sich an Interessentinnen, die seit mindestens vier Jahren einen eigenen Haushalt führen und nebenbei auch noch im landwirtschaftlichen Betrieb tätig sind. Die Fortbildung beginnt im November 2010 und endet im Frühsommer 2011 mit einer Berufsabschlussprüfung. Unterrichtet werden allgemeinbildende Fächer und speziell auf den landwirtschaftlichen Haushalt bezogen Ernährungslehre, Wirtschaftslehre des Haushalts, Gartenbau, Einkommensalternativen, Kochen, Hausreinigung und Wäschepflege. Die acht Unterrichtsstunden pro Woche verteilen sich auf einen Abend und einen Nachmittag. Somit wird auch den Bedürfnissen von Familien mit kleineren Kindern und Frauen, die noch einem außerlandwirtschaftlichen Beruf nachgehen, Rechnung getragen. Weitere Auskünfte erteilt Barbara Hering, Amt für Landwirtschaft, unter Tel. 0781 805 7116 oder per E-Mail an: