Hilfsnavigation

  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Kulinarische Ortenau.
  • Winter in Offenburg.
  • Wir beraten Sie gerne.
Offenburg, 18. August 2010 - An der K 5364 zwischen Zierolshofen und Linx beginnen am kommenden Montag die Ausbauarbeiten. Neben der Verbreiterung der Fahrbahn wird an der Straße ein neuer Geh- und Radweg angelegt. Wegen der Bauarbeiten muss die Straße ab Montag 9 Uhr für die Dauer von etwa zwei Monaten voll gesperrt werden. Eine Umleitung wird von der Straßenmeisterei Achern ausgeschildert. Das Straßenbauamt beim Landratsamt Ortenaukreis weist darauf hin, dass die Zufahrt zu den anliegenden landwirtschaftlichen Grundstücken während der Bauzeit nur mit Einschränkungen möglich ist. Die Vollsperrung der K 5374 zwischen Holzhausen und Hausgereut muss voraussichtlich bis Ende September verlängert werden. Die Arbeiten haben sich aufgrund erforderlicher Kabelumlegungen verzögert. Der Knotenpunkt nördlich von Holzhausen bleibt von dieser Vollsperrung weiterhin ausgenommen. Somit bleibt die K 5317 zwischen Hohbühn und der K 5311durchgängig befahrbar. Mittlerweile aufgehoben werden konnte dagegen die Vollsperrung der K 5374 zwischen Zierolshofen und Holzhausen. Der Ausbau der Kreisstraße einschließlich der dortigen Anlage eines neuen Geh- und Radweges ist abgeschlossen.