Hilfsnavigation

  • Wir beraten Sie gerne.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Kulinarische Ortenau.
Offenburg, 30. September 2010 - Die Kinzigbrücke bei Steinach an der Kreisstraße K 5356 wird ab Montag, 4. Oktober, vollgesperrt werden. Die Vollsperrung dauert voraussichtlich bis Ende November. Eine Umleitung schildert die Straßenmeisterei Haslach aus. Dabei wird der Verkehr zwischen Steinach und Zell am Harmersbach (Stöcken, Unterentersbach) sowie zwischen Steinach und Bollenbach über die B 33 umgeleitet. Die Verbindung Bollenbach – Stöcken über die K 5356 bzw. Bollenbacher Straße bleibt jedoch durchgängig befahrbar. Das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis bittet den landwirtschaftlichen Verkehr sowie die Verkehrsteilnehmer, die mit ihren Fahrzeugen die Kraftfahrstraße B 33 nicht befahren dürfen, über die K 5368 und Bollenbach auszuweichen. Auch die Buslinie 7160 muss umgeleitet werden; die Fahrgäste werden gebeten, die Aushänge und Bekanntmachungen der RVS zu beachten. Straßenbauamtsleiter Roland Gäßler bittet die Verkehrsteilnehmer sowie die Anwohner für die zu erwartenden Behinderungen um Verständnis und erklärt: "Bei den Instandsetzungsarbeiten an der Kinzigbrücke stellten sich zusätzliche, im Vorfeld nicht erkennbare Schäden am Bauwerk heraus, die wesentlich umfangreichere Arbeiten erfordern als zunächst geplant. Um die Sanierung noch vor dem Winter abschließen zu können und damit auch weitere Schäden vom Bauwerk abzuwenden, müssen wir den Straßenabschnitt leider für den Verkehr sperren."