Hilfsnavigation

  • Tulpen
  • Kulinarische Ortenau.
  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.
Offenburg, 8. Oktober 2010 - Die Kreismedienzentren im Landratsamt Ortenaukreis veranstalten am 12., 13. und 15. Oktober 2010 in Offenburg einen Ortenauer Medientag. Die Veranstaltungsreihe bietet für Lehrkräfte, Eltern sowie Schülerinnen und Schülern ein interessantes Programm zu zentralen Aspekten des Web 2.0, dessen produktive und sinnvolle Nutzung durch Jugendliche eine Herausforderung für Pädagogen, die Jugendarbeit und auch für Eltern darstellt. Die Auftaktveranstaltung am Dienstagabend, den 12. Oktober zum Thema "Der sichere Umgang mit den neuen Medien" ist besonders für Lehrkräfte und Eltern gedacht. Darüber hinaus haben angemeldete Schulklassen die Möglichkeit, am Mittwoch, den 13. Oktober ein Internet-Sicherheitstraining mit Jörg Kabierske, langjähriger Medienschutztrainer der Internetseite klicksalat.de, zu erleben. Für die Besucher sind am Freitag, den 15. Oktober vielfältige Aktionen und Stationen zum Mitmachen und Miterleben rund um das Thema Web 2.0 aufgebaut. Diese Veranstaltung richtet sich an pädagogische Fachkräfte aus der außerschulischen und schulischen Bildungsarbeit sowie an Eltern und alle Interessierten, die mit den Möglichkeiten des Webs für die Bildungsarbeit bekannt gemacht werden wollen. Veranstalter sind die Kreismedienzentren im Landratsamt Ortenaukreis in Zusammenarbeit mit dem "Regionalen Arbeitskreis Multimedia" (RAM), des Staatlichen Schulamts Offenburg und des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg. Der Ortenauer Medientag im Überblick 1) Das Rahmenprogramm Dienstag, 12.10. 2010, 20 bis 22 Uhr, Schillersaal Offenburg Abendvortrag mit Jörg Kabierske: "Der sichere Umgang mit den neuen Medien": Strategien und Hilfen für die Mediennutzung. Der Vortrag richtet sich an Erwachsene (Eltern, Lehrkräfte u.a.). Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Mittwoch, 13.10 2010, 8 bis 10 Uhr Schülertraining I von Jörg Kabierske: "Sicherheit für Schüler im Internet, am PC und Handy". Die Veranstaltung richtet sich an Schülerinnen und Schüler aus Sekundarstufe I, Klasse 5 bis 8. Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich! Mittwoch, 13.10 2010, 10:30 bis 12:30 Uhr Schülertraining II von Jörg Kabierske: "Sicherheit für Schüler im Internet, am PC und Handy". Die Veranstaltung richtet sich an Schülerinnen und Schüler aus Sekundarstufe I/II, Klasse 8 bis 13. Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich! Alle Veranstaltungen am 12. und 13.10. finden im Schillersaal des Schiller-Gymnasiums in der Zeller Straße 33 in Offenburg statt. 2) Der eigentliche Medientag Freitag, 15.10.2010, 14 bis gegen 19 Uhr. Landratsamt Ortenaukreis Badstraße 20 in Offenburg, Kleiner Sitzungssaal und Foyer. Ausstellungen, Workshops, Info-Stände zu folgenden Themen: CMS-Moodle/Joomla - Java u. Flash im Unterricht - Was spielen unsere Kinder? Demonstration von "World of Warcraft" u.a. - Mit dem Handy kreativ sein - Termine und Abstimmungen mit "Doodle" - elektronische Schatzsuche (Geo-Caching) - Podcasting im Unterricht – Filme auf Youtube hochladen – Kommunikation mit skype – Trickfilm-produktion mit Schülern – Schulnetz- und medienpädagogische Beratung im Ortenaukreis - CRDP Strasbourg – Schulpartnerschaften mit eTwinning – Info-Stand der Polizei u.a.. Änderungen vorbehalten! Der Medientag richtet sich an Lehrkräfte und Medieninteressierte. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Anmeldungen zu den Veranstaltungen sind möglich beim Kreismedienzentrum Offenburg; Tel.: 0781/8051496.