Hilfsnavigation

  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Kulinarische Ortenau.
Drei Auszubildende im Landratsamt Ortenaukreis haben bei ihrem Abschluss zum Verwaltungsfachangestellten herausragende Ergebnisse erzielt. Songül Özkan erlangte mit 94 von 100 möglichen Punkten die Note "sehr gut" und belegte damit unter den landesweit 508 Prüflingen den vierten Platz. An der Verwaltungsschule Offenburg brachte ihr die Punktzahl unter den 40 Prüflingen das beste Ergebnis ein. Andreas Sonner und Helene Miller folgen mit 89 und 88 Punkten knapp dahinter."Ich freue mich über die hervorragenden Ergebnisse unserer Auszubildenden. Sie zeigen, dass das Landratsamt Ortenaukreis sehr intensiv und gut ausbildet", betonte Jutta Gnädig, die für die Personalentwicklung zuständige Dezernentin im Landratsamt Ortenaukreis. Als Zeichen der Anerkennung überreichte sie den frisch gebackenen Verwaltungsfachangestellten Buchgutscheine und sprach Ihnen die besten Wünsche für ihr weiteres Berufsleben aus.Die drei Verwaltungsfachangestellten werden nach Abschluss der Ausbildung beim Landratsamt Ortenaukreis weiter beschäftigt. Songül Özkan arbeitet beim Eigenbetrieb Ortenau Klinikum, Helene Miller bei der Stabsstelle zur Vorbereitung des EU-Zensus 2011 und Andreas Sonner im Sachgebiet ÖPNV und Schülerbeförderung.