Hilfsnavigation

  • Kulinarische Ortenau.
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
Zur Bewirtschaftung von Grünland bieten das Amt für Landwirtschaft im Landratsamt Ortenaukreis und der Verein ehemaliger Landwirtschaftsschüler Ortenau eine zweitägige Lehrfahrt in die Schweiz an.Die zu besichtigenden Milch- und Mutterkuhbetriebe in den Kantonen Baselland und Bern optimieren die Bewirtschaftung ihres Grünlandes in Hanglagen ständig weiter. Bei der Weideführung setzen sie ihre Schwerpunkte insbesondere auf Qualitätsverbesserung von Wiesen und Weiden und auf Verbesserung der Grundfutterleistung. Darüber hinaus stehen die Besichtigung einer Käserei und eine Stadtführung in Bern auf dem Programm. Die Abfahrt ist am Freitag, 3. Juni, um 7 Uhr am Amt für Landwirtschaft, Prinz-Eugen-Str. 2, in Offenburg. Rückkehr ist für Samstag, 4. Juni, circa 20 Uhr vorgesehen. Die Kosten belaufen sich auf 200 Euro pro Person. Im Preis enthalten sind Busfahrt, übernachtung, zwei Mittagessen, ein Abendessen sowie die Kosten für Stadt- und Betriebsführungen.Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt. Das Amt für Landwirtschaft bittet um verbindliche Anmeldung bis 30. April unter Tel. 0781 805-7100.