Hilfsnavigation

  • Winter in Offenburg.
  • Kulinarische Ortenau.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Wir beraten Sie gerne.
Ein landwirtschaftlicher Betrieb ist der ideale Lernort, um Schülern zu zeigen und "begreiflich" zu machen, wie Landwirtschaft funktioniert, wie Lebensmittel produziert und weiter verarbeitet werden. Das Projekt "Lernort Bauernhof" möchte Betriebe ansprechen, die sich für Schulklassen öffnen und mit den Schülern arbeiten wollen. Es wird getragen von den drei berufsständischen Landjugendorganisationen und unterstützt vom Projektbüro "Lernort Bauernhof".Um interessierten Landwirten den Start in das Projekt zu erleichtern, bieten die ämter für Landwirtschaft in Offenburg und Rastatt sowie das Projektbüro "Lernort Bauernhof" ein eintägiges Seminar an. Es findet am Mittwoch, 12. Oktober, von 9.30 Uhr bis 16 Uhr statt, am Vormittag im Amt für Landwirtschaft des Landratsamts Ortenaukreis in Offenburg, Prinz-Eugen-Straße 2, am Nachmittag auf einem landwirtschaftlichen Betrieb. Die Seminarkosten betragen zehn Euro zuzüglich Kosten für die Verpflegung. Anmeldungen nimmt das Amt für Landwirtschaft in Offenburg entgegen. Tel.: 0781 805 7116, E-mail: .