Hilfsnavigation

  • Kulinarische Ortenau.
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Winter in Offenburg.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
Nach mehrmonatigen Sanierungsarbeiten wird die Kreisstraße K 5343 zwischen Nonnenweier und Ottenheim am heutigen Nachmittag wieder für den Verkehr freigegeben. Auch der neu gebaute Radweg kann ab heute befahren werden. Wie das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis mitteilt, gehört der jetzt fertiggestellte Bauabschnitt zu einem Gesamtprojekt, das den Ausbau der Radwegverbindung Kippenheimweiler, Wittenweier, Nonnenweier und Ottenheim mit teilweisem Fahrbahnausbau vorsieht. Seit dem Spatenstich Anfang Mai war die Streckte nicht mehr befahrbar. Das rund 4,5 Millionen teure Gesamtprojekt soll in der ersten Jahreshälfte 2012 abgeschlossen werden. Das Straßenbauamt weist darauf hin, dass bis zur Aufbringung der Fahrbahnmarkierung in drei bis vier Wochen die jetzt wieder offene Kreisstraße zwischen Nonnenweier und Ottenheim nur mit einer reduzierten Geschwindigkeit bis maximal 70 km/h befahren werden kann.