Hilfsnavigation

  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Tulpen
  • Kulinarische Ortenau.
  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.
Wie lässt sich das potentielle Fäulnisrisiko bei Weintrauben minimieren? Antworten auf diese Frage gibt ein Vortrag von Dr. Volker Jörger vom Weinbauinstitut Freiburg, zu dem das Amt für Landwirtschaft am Donnerstag, 1. Dezember, um 19 Uhr in die WG Zell-Weierbach einlädt. Dr. Jörger zeigt anhand von mehrjährigen Versuchen Lösungsansätze auf, wie Winzer gesunde Trauben produzieren können.