Hilfsnavigation

  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.
  • Kulinarische Ortenau.
  • Tulpen
Wo können Ortenauer Feriengäste Urlaub auf dem Bauernhof machen? Antworten auf diese Frage bietet jetzt ein Verzeichnis von Bauern- und Winzerhöfen auf der Internetseite des Landratsamts Ortenaukreis unter . Das Amt für Landwirtschaft beim Landratsamt Ortenaukreis hat dort die aktuellen Daten von über 100 landwirtschaftlichen Betrieben und Winzerhöfen in der Ortenau veröffentlicht, die Ferienunterkünfte anbieten. Die Liste enthält auch Informationen über Kapazität, spezielle Angebote für Kinder und besondere Angebote wie Verkostungen, Angeln, Reiten oder etwa Mithilfe bei der Ernte."Gäste aus nah und fern, die ihre Ferien auf einem Bauernhof verbringen möchten, können sich nun ganz einfach auf unserer Homepage informieren, welche Angebote es im Ortenaukreis gibt. Die Liste wird laufend von uns erweitert und ergänzt. Immer wieder folgen neue Betriebe unserem Aufruf und lassen sich in das Verzeichnis eintragen", erklärt Anne-Katrin Peters, Ansprechpartnerin im Landwirtschaftsamt. Urlaub auf dem Bauernhof findet laut der Tourismusbeauftragten des Ortenaukreises, Sandra Bequier, großen Zuspruch: "Der Großteil unserer Urlaubsbauernhöfe ist sehr gut ausgestattet, viele sind mit Gütezeichen zertifiziert. Die Gäste schätzen besonders die familiäre Atmosphäre und die Gastfreundschaft der Vermieter, bei Kindern rufen vor allem die Tiere und die Mitarbeit auf dem Hof Begeisterung hervor. Daneben sind das Kennenlernen der regionalen Küche und regionaler Produkte sowie Naturerlebnisangebote wie Wandern, Radfahren oder Mountainbiken sehr beliebt."Ortenauer Landwirte, die in die Liste der Urlaubsbauernhöfe aufgenommen werden wollen, können sich beim Amt für Landwirtschaft telefonisch unter 0781 805 7116 oder per eMail unter melden.