Hilfsnavigation

  • Kulinarische Ortenau.
  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Wir beraten Sie gerne.
Die Ortenau ist ein überaus lohnendes Reiseziel und bietet eine große Vielfalt touristischer Attraktionen. Diese Erfahrung konnten Vertreter von rund 15 deutschen und schweizerischen Reiseveranstaltern machen, die am vergangenen Wochenende an der zweiten vom Ortenaukreis veranstalteten Informationsreise durch die Ortenau teilnahmen. "Mit der direkten Ansprache führender Reiseveranstalter wollen wir den Bekanntheitsgrad der Region weiter stärken. Die Experten der Tourismus-Branche sollen vor Ort den Facettenreichtum der touristischen Angebote in der Ortenau erleben, um dieses zukünftig noch stärker in ihren Reiseangeboten zu berücksichtigen" so Sandra Bequier, Tourismusbeauftragte des Ortenaukreises, zur Zielsetzung der Informationsreise. Passend zur Jahreszeit lag der Schwerpunkt der Infofahrt auf dem Besuch verschiedener Weihnachtsmärkte in der Region, aber auch im nahen Elsass. Der Winterzauber im Europa-Park in Rust eröffnete das Programm. Weitere Höhepunkte der Reise waren eine romantische Kutschfahrt in Hausach und Umgebung, ein stimmungsvolles Gospelkonzert in Rheinau und die Fensteröffnung am weltgrößten Adventskalenderhaus in Gengenbach. Bei der Besichtigung der Dorotheenhütte in Wolfach, dem Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach und dem Nachtwächterrundgang in Gengenbach bekamen die Besucher Einblicke in die Kultur und Lebensweisen im Schwarzwald. Mit einen zufriedenen und begeisterten "Wir werden bald alle wieder in die Ortenau kommen" verabschiedeten sich die Reiseveranstalter.