Hilfsnavigation

  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.
  • Kulinarische Ortenau.
  • Tulpen
Grund zur Freude haben die Forstwirtauszubildenden des Landratsamtes Ortenaukreis: Durch den Verkauf von selbst hergestellten weihnachtlichen Dekorationsartikeln wie Holzsternen und Tannenbäumen an die Beschäftigten des Landratsamtes erzielten die Azubis einen Erlös von 1.000 Euro. Die angehenden Forstwirte überreichten vor kurzem in Freiburg einen Scheck an den Geschäftsstellenleiter des Fördervereins für krebskranke Kinder e. V., Claus Geppert."Diese Spenden versetzen unseren Förderverein in die Lage, die betroffenen Familien professionell und während der gesamten Dauer der Therapie und auch darüber hinaus zu betreuen. Vielen Dank dafür", so Claus Geppert vom Förderverein. Der Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg e.V. kümmert sich seit dem Jahre 1980 um die Sorgen und Nöte der Familien mit krebskranken Kindern. Das Elternhaus und die sonstige Arbeit des Vereins werden nur aus Spenden finanziert.Das Landratsamt bietet 16 Forstwirten einen Ausbildungsplatz. Die Ausbildung dauert mit Haupt- oder Realschulabschluss drei Jahre. Die praktische Ausbildung findet in den Ausbildungsstützpunkten Allerheiligen und Ettenheimmünster statt.