Hilfsnavigation

  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Kulinarische Ortenau.
Die Besichtigung von zwei Mutterkuh haltenden Betrieben steht auf dem Programm einer Lehrfahrt, zu der das Amt für Landwirtschaft beim Landratsamt Ortenaukreis, der Verein landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen und der Arbeitskreis Mutterkuhhalter nicht nur Mitglieder, sondern auch interessierte Landwirte, insbesondere Mutterkuhhalter und Milchviehhalter, sowie interessierte Verbraucher einladen. Die Lehrfahrt in den Großraum Heckengäu (Böblingen/Herrenberg) findet am Sonntag, 25. März, statt.Besichtigt werden die Charolaiszucht der Familie Rott in Aidlingen mit einer Biogasanlage und sowie die Limousinzucht der Familie Böttinger in Gechingen mit eigener Vermarktung und modernem Laufstall. Im Anschluss führt die Exkursion nach Neuweiler ins kleine Enztal zu Familie Vollmer auf einen Forellenzuchtbetrieb.Das Amt für Landwirtschaft bittet bis spätestens 20. März um Anmeldung unter Telefon 0781 805 7207 oder per E-Mail an .