Hilfsnavigation

  • Tulpen
  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.
  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Kulinarische Ortenau.
Zwischen Kappel und dem Ortseingang Wittenweier wird die Landesstraße 104 ab Montag, 16.Juli, 8 Uhr, für die Dauer von drei Wochen vollgesperrt sein. Das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis teilt mit, dass in dieser Zeit die westliche Seite des Knotenpunktes L 104/K 5368 bei Wittenweier zu einem Kreisverkehrsplatz umgebaut wird. Die an den Knotenpunkt auf der anderen Seite anschließende und bisher voll gesperrte Verbindungsstraße (K 5368) von Wittenweier an die Kreisstraße (K 5342) Nonennweier - Kippenheimweiler wird ab diesem Zeitpunkt wieder für den Verkehr freigegeben. Die Kompostierungsanlage Wittenweier ist somit im Zeitraum der Vollsperrung der L 104 über die K 5368 erreichbar. Eine Umleitung, auch zur Kompostierungsanlage Wittenweier, über Mahlberg und Kippenheim (B 3) schildert die Straßenmeisterei Lahr aus.