Hilfsnavigation

  • Fachkräfte helfen Ihnen bei privaten wie beruflichen Fragen.
  • Kulinarische Ortenau.
  • Straßenmeister des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Tulpen
Das Gesundheitsamt des Ortenaukreises weist in Zusammenhang mit dem Mitführen von Betäubungsmitteln auf Folgendes hin: Personen, die ins Ausland reisen wollen und verschreibungspflichtige betäubungshaltige Arzneimittel mitführen müssen, sollten sich mindestens zwei Wochen vor Reiseantritt eine entsprechende Bescheinigung ihres Arztes ausstellen lassen. Für Reisen in Staaten des Schengener-Raums und Staaten außerhalb des Schengener-Abkommens sind unterschiedliche Vordrucke zu verwenden. Sollte Ihr Arzt die Formulare nicht vorrätig haben, können diese unter www.ortenaukreis.de über den Suchbegriff "Betäubungsmittel" ausgedruckt werden. Für das sich anschließende überprüfungs- und Beglaubigungsverfahren ist unmittelbar danach ein Termin mit dem Gesundheitsamt (Tel. 0781 805-9702) zu vereinbaren. Weitere Informationen können über die o.g. Internetseite abgerufen werden.