Hilfsnavigation

  • Forstwirte des Ortenaukreises bei der Arbeit.
  • Wir beraten Sie gerne.
  • Kulinarische Ortenau.
Im Rahmen des Welttags der seelischen Gesundheit am 10. Oktober 2012 bieten die Regionalen Verbundgremien für psychiatrische Versorgung im Ortenaukreis Kehl und Lahr verschiedene Veranstaltungen an. Ziel der Veranstalter ist es, mit den Aktionen beizutragen, psychische Probleme und Erkrankungen zu enttabuisieren und für mehr Akzeptanz und Verständnis gegenüber psychisch kranken Menschen in der Gesellschaft zu werben.Im Raum Lahr findet an der Psychiatrischen Tagesklinik Lahr am Mittwoch, 10. Oktober, ab 13:30 Uhr ein Tag der offenen Tür statt. Die Besucher können jeweils um 14 und um 15 Uhr einen Vortrag über das Behandlungskonzept hören und haben zudem die Gelegenheit, an verschiedenen Trainings- und Therapieangebote teilzunehmen. Am Freitag, 12. Oktober, um 19 Uhr werden im VHS-Zentrum zum "Pflug" die Ergebnisse eines europäischen Kunstprojekts von Menschen mit Psychiatrieerfahrung mutimedial präsentiert. über ein Schulpräventionsprojekt informieren eine ärztin und ein psychologischer Psychotherapeut der Tagesklinik Lahr um 19:30 Uhr im Max-Planck-Gymnasium. Eine Fotoausstellung zum Thema Licht und Schatten wird am Sonntag, 7. Oktober, um 11 Uhr in der Tagesklinik Lahr eröffnet. Sie ist danach von Montag, 8. Oktober, bis Donnerstag, 11. Oktober, jeweils von 16:30 bis 17:30 Uhr zu sehen. Den Film "Raum 40/70", in dem Teilnehmer in einem Psychoseseminar über ihre Erlebnisse sprechen, zeigt das Gemeindepsychiatrische Zentrum Lahr am Montag, 15. Oktober um 19 Uhr.In Kehl bietet der Arbeitskreis zum Tag der seelischen Gesundheit einen Vortrag der Beziehungs- und Gestalttherapeutin Heidi Mossbrugger-Hoffmann an. Sie referiert in der Stadthalle Kehl am Mittwoch, 10. Oktober, um 19:30 Uhr, über Einsamkeitsgefühle und Wege aus der Einsamkeit.Der Welttag der seelischen Gesundheit wurde 1992 von dem internationalen Verband für seelische Gesundheit, World Federation for Mental Health (WFMH), ins Leben gerufen. Er findet jährlich am 10. Oktober statt und steht in diesem Jahr unter dem Hauptthema Depression.